LAZYS				    	    	    	    	    	    	    	    	    	    	5/5							(1)

LAZYS

LAZYS aus die Höhle der Löwen

Staffel 5 Folge 10

Die Gründer von LAZYS Marcus Maaßen und Jens Willecke sind begeisterte Skifahrer und waren mit den bisherigen Skischuhen nicht zufrieden. Das Laufen und Stehen ist mit diesen Schuhen einfach zu umständlich. Skischuhe haben durch ihre Konstruktion zwei grundsätzliche Probleme. „Durch die Vorneigung, die etwa 15 Grad beträgt, kann man nicht aufrecht stehen und dadurch werden dauerhaft die Oberschenkel- und Gesäßmuskeln belastet”, so Jens Willecke. Da der Skischuh im Gelenk steif ist und die Sohlen eben und das verhindert eine natürliche Abrollbewegung des Fußes. Aus diesem Grund haben die beiden LAZYZ erfunden, einen Aufsatz, der einen Skischuh zum Turnschuh macht. Der Aufsatz ist schnell und einfach aufgesteckt und mit einer Anti-Rutsch-Sohle versehen. Damit er auch auf der Piste mit an Board ist, kann dieser einfach am Skistock befestigt werden.

Auf dem Markt ist der Aufsatz jedoch noch nicht. Für die Markteinführung benötigen die beiden Gründer nun 120.000 Euro und bieten den Löwen für ein Investment 20 Prozent ihrer Firmenanteile. Die Gründer verfügen bereits über eine Wiksamkeitsanalyse der Sporthochschule Köln und das Patent ist beantragt.

Quelle: lazys.de
Quelle: lazys.de
Quelle: lazys.de
Quelle: lazys.de

 

 

Quelle: lazys.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LAZYS kaufen

LAZYS kann man derzeit bei Kickstarter vorbestellen.

 

Sendung vom 06.11.2018

Bitte Bewerte das Produkt