Waschies Noch keine Bewertung

Waschies aus die Höhle der Löwen

Waschies – Marcella Müller und Carolin Schuberth die Gründer ……

Das allabendliche Abschminken nervt wohl die meisten Frauen. Besonders die, die durch Abschminktücher & Co. schnell Hautirritationen bekommen. Das Produkt “Waschies” aus “Die Höhle der Löwen” soll genau damit Schluss machen.

Das Abschmink-Thema war nicht der einzige Grund, der die Gründerinnen Marcella Müller und Carolin Schuberth dazu veranlasste “Waschies” zu entwickeln. Waschies sind neuartige Waschlappen, die die Haut besonders schonend reinigen – und das ohne zusätzliche Produkte.

Möglich machen das feinste Plüschmikrofasern, die den Schmutz bzw. das Make-up förmlich aufsaugen sollen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Waschlappen sind die Waschies, die die beiden Frauen in “Die Höhle der Löwen” präsentieren, besonders sanft und weich. Das macht sie auch ideal zur Reinigung empfindlicher Babyhaut. Und genau die war der Hauptgrund für die Zweifach-Mama Carolin Schuberth, die Waschies zu entwickeln. Denn Feuchttücher können wunde Stellen durch die enthaltenen Konservierungsstoffe sogar verschlimmern. Und schonende Alternativ-Produkte zur Reinigung der Babyhaut gab es bis dato nicht.

Sendung vom 25. September 2018

 

Bitte Bewerte das Produkt