HappyPo				    	    	    	    	    	    	    	    	    	    	2.5/5							(2)

HappyPo

HappyPo aus der Höhle der Löwen

Das portable Bidet HappyPo hält Einzug in “Die Höhle der Löwen”. Die beiden Gründer Oliver Elsoud und Frank Schmischke möchten das Bidet wieder Salonfähig machen. Das Bidet ist aus den Badezimmern nahezu vollständig verschwunden. Das wiederverwendbare Reise-Bidet ist eine ideale Ergänzung zum herkömmlichen Toilettenpapier. Man spart Klopapier, verstopft die Kanalisation nicht mit Feuchttüchern und tut etwas für die Körper-Hygiene.

HappyPo lässt sich einfach am Wasserhahn befüllen und wiederverwenden.

HappyPo kaufen

Startup: HappyPo Products GmbH
Gründer: Oliver Elsoud und Frank Schmischke
Idee: Reisebidet
Gesuchtes Kapital:120.000 Euro für 25% Firmenanteile
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ vom14.11.2017 (Staffel 4)
 Homepage: happypo.de

 

Bitte Bewerte das Produkt