FluxPort			Noch keine Bewertung

FluxPort

Kabelloses Aufladen von Smartphones für ganz Deutschland. Das will das Startup FluxPort erreichen. Die Induktionsladegeräte sind für private Haushalte, fürs Auto und für den öffentlichen Raum geeignet und werden beispielsweise von Starbucks genutzt. Über die FluxPort App kann man einen Standort zum Aufladen suchen. Der Ladevorgang funktioniert beim Fluxport durch Induktion. Dabei ist der Fluxport selbst eine kleine Plattform, auf die man sein Handy legt. Sobald das Smartphone auf der Ladestation liegt, entsteht eine induktive Kopplung zwischen der Ladestation und dem Smartphone. Dies führt zu einer Energieübertragung. Mit demselben Prinzip werden auch elektrische Zahnbürsten aufgeladen.

Produkte von Amazon.de

     

    Gesuchtes Kapital1.000.000 €
    Beteiligungsquote10%
    Unternehmensbewertung10.000.000 €

    Wo kann man Fluxport kaufen?

    Ganz bequem auf Amazon* und auf der Homepage des Unternehmens.

     

    Welche Geräte gibt es?

    Aktuell werden verschiedene Produkte verkauft. Sowohl für zu Hause, als Akku oder Handyhülle für das IPhone.

    Bitte Bewerte das Produkt